„Für Dich“

Habe versucht diese große Liebe zu vergessen.
Habe versucht diese große Liebe zu löschen.
Habe versucht diese große Liebe nicht in mein Leben zu lassen.
Habe versucht mir einzureden sie wäre gar nicht da.
Habe versucht nicht zu fühlen, doch mein Herz hat da nicht mitgemacht.“

Weitere Leseproben und mehr zum Buch gern unter .. http://buchkaleidoskop.reikipraxis-goeritz.de/48.html

„Du“

DSC07005.JPG

Du bist der Mensch, der mich zum Lachen bringen kann,
schaust du mich nur an, hüpft der kleine Schelm in dir!
Du allein kannst mir die Welt erklären, ist sie für mich zu schwer zu verstehen.
Du fühlst mich, schaust auch des Tags in meinen Traum,
doch du weckst mich nie auf.
Du kennst mich, manchmal schon besser, als ich mich selbst,
du  konntest mir schon so manches Wort verzeihen.
Du hast schon so manches Mal, um mein Gefühl gerungen, doch du vertrautest dir dabei,
so empfand ich dich, auch als stark.
Du bist bei mir, scheint die Sonne und auch im Regen hieltest du meine Hand,
dafür danke ich dir, auch weil du dich selbst dabei nie vergessen.
Du bist der Mann, der mich halten kann, meine Freiheit erlange ich auch durch dich, weil ich fühle, du verwehrst sie mir nie, auch wenn wir zusammen sind. Du lerntest dich kennen, auch für mich, weil es mir sehr wichtig war. Du und Ich, ich und du ist gleich Harmonie. Ist wie ein Rätsel, ist Liebe und geliebt sein, ist bunt und schön, ist schwarz wie weiß, das gelöst und nie gelöst und doch etwas in sich birgt, das fühlen lässt, es muss wohl so etwas wie Schicksal sein, das unseren gemeinsamen Weg bestimmt.

(Für meinen Schatz, einfach mal so, weil er ist, wie er ist)

 

http://buchkaleidoskop.reikipraxis-goeritz.de/78.html