„Was wir in Fotos lesen dürfen“

017

 

Schaust du in die Welt oder blickst du in deine eigene? Siehst du den roten Faden der sich vor deinem Auge hin und her bewegt? Warum hängt er so lose? Hast du dein Ziel aus deinen Augen verloren? Warst du anderweitig beschäftigt oder hast du dich ablenken lassen? Magst du den losen Faden wieder aufnehmen? Oder bist du dazu keineswegs mehr bereit? Wähltest du einst die falsche Farbe? Oder hat sich in dir etwas bewegt, und es wäre gut den Faden wieder aufzunehmen, doch eher in der Farbe Grün?

Nie tun Menschen wohl etwas einfach nur so? Immer gibt es eine Intention. Nur verstehen, verstehen kann einer diese womöglich besser, als ein anderer.

Diese blühende Landschaft fotografierte ich vor einigen Jahren aus dem Auto heraus. Immer wieder zieht es mich zu diesem Foto, etwas erzählt es mir. Und nun müsste ich auf mein Gefühl achten, doch meine Gedanken melden sich. Mancher würde vielleicht meinen, grün, gelb, blau und ein paar kleine weiße Wolken, ein schön Wetter Foto. Doch ich frage mich, ist es das? Ist es nur ein schönes Wetter Foto?

Zuerst gesehen ist es wohl so. Doch dann sehe ich blühenden Raps über dem ganzen Foto und ganz hinten blühende Bäume, sie zieren den Rand eines Weges oder einer Straße. Weit und breit kein Mensch in Sicht. Das könnte „Gut“ sein, jedoch auch anstrengend. „Gut“, wenn man überfordert mit einer Situation und die Gefühle ein Ruhebedürfnis hätten. Anstrengend, wenn es immer so wär, oder wenn nie ein anderer Mensch im Leben eine wichtige, liebenswürdige und, oder schöne „Rolle“ spielt. Wahrscheinlich kommt es gerade auf jeden selbst darauf an, wie er sich fühlt, wenn er das Foto betrachtet. Einer meint, Natur und Erholung? Ein anderer fühlt vielleicht Angst, so allein auf weiter Flur?

Selbst hole ich einmal weit aus. Die Farben setzte ich für mich in Verbindung mit den Chakren. So ist die Farbe Gelb für mich die Assoziation mit dem Solar-Plexus, der Sitz der Seele. Die Farbe Grün ist die Assoziation mit dem Herz Chakra. Die Farbe Blau, ich sehe die Farbe Hellblau und diese assoziiere ich mit dem Hals Chakra. Für mich heißt dies gefühlsmäßig übersetzt, „Über die Seele und das Herzgefühl sprechen.“ Die Farbe Weiß könnte bedeuten, dies wiederum zu neutralisieren, allerdings ist es nur ein Gedanke, weil die Farbe Weiß in der Luft zu sehen ist. Doch Wolken bilden sich immer wieder, so wie Gedanken immer wieder kommen können, bis Heilung geschehen darf. So glaube ich, das es anders zu deuten ist. Denn in der Farbe Weiß sind alle anderen Farben enthalten. Da komme ich zu dem Schluss, über die Gefühle der Seele und des Herzens sprechen, birgt für das Leben eine blühende Landschaft.  Weiterhin sehe ich auf dem Foto fast ausschließlich die Farbe Gelb. Was für mich eine Bedeutung sein könnte, die Seele fordert viel Raum. Die grünen Bäume sehe ich in der Ferne. Bäume und auch die Farbe Grün stehen für mich für Heilung, Gesundheit, Gesund werden, aber auch der blühende gelbe Raps zeigt auf dem Foto seine grünen Stiele. Ich deute dies als Heilung der Seele von Grund auf und sie ist gelungen, doch diese positive Errungenschaft sollte gesichert werden, denn Raps verblüht irgendwann. Und damit die Heilung der Seele bleiben darf, sollte man sich mit positiven Energien, mit gleichgesinnten Menschen umgeben und Kontakt halten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s