„Wer A sagt, muss auch B sagen?“

018

(Foto/Text: Jana Goeritz)

„Die Hoffnung zerschellte an der Mauer der Verschwiegenheit. Nur Stille, die sonst Ruhe einkehren lassen hatte, begibt sich auf eine Reise, jetzt alles ungesagte anzusehen, zu verstehen, zu klären, so geschieht kein Zurück in alte Manier. Sicher, Mut ist gefragt, sich dem eigenen Schatten zustellen und aus dem versteckten Dunkel ein Licht zu zaubern, das die Welt bestaunen darf. Seelenliebe anders.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s