„Freiheit der Tiere in Zoo und Zirkus“

  Schon als Kind besuchte ich nie gern einen Zirkus und fuhr meine Mutti mit uns Kindern in die nächst gelegene Großstadt, um das wir einen Zoo besuchten, freute ich mich mehr auf die Zugfahrt dorthin und das bunte Treiben in der Stadt, die vielen Geschäfte, als auf den Zoobesuch. Irgendwie empfand ich es als … „Freiheit der Tiere in Zoo und Zirkus“ weiterlesen

Bewerten:

„Veränderung für die Freiheit“

Dieser kleiner Geselle kam mir einmal vor die Linse und ich möchte ihn nun dafür nehmen, um an die große Veränderung 1989, die es für mich auf jeden Fall war, zu erinnern.  Es wird heute eine etwas schwerere Kost für mich, aber es gehört nun auch einmal zu meinem Leben. Der 03.10. ist alljährlich ein … „Veränderung für die Freiheit“ weiterlesen

Bewerten:

„Goldener Kelch vom Silberlicht“

Rosafarbener Kelch samtweich, trägt ein Geschenk der Nacht.Der Sternenglanz funkelt noch an gläserner Wand,spiegelt sein Licht zur Seelenmitte zurück.Genießen die Augenblicke, die beständig fließend scheinen,ein wohl stiller Trank der keinen Namen verlauten lässt.Doch das Licht der Seelenmitte schenkt Freiheit allem,was verborgen, sodass Heilung geschehen kann. Zaubertropfen perlen ab auf des Kelches hellen Fuß.Es scheint die … „Goldener Kelch vom Silberlicht“ weiterlesen

Bewerten:

„Blauer Diamant auf Seelengrund“

Wenn die bunten Farben trauern, braucht es mehr als Sonne satt.Es braucht Liebe und umarmen, Lachen, auch ein ernstes Wort.Stille braucht es, innehalten, Fehler auch erkennen.Es braucht Mut und frische Luft.Manchmal braucht es von allem,doch am meistens braucht es sich selbst, um wieder bunt zu malen. Und in den Tiefen des gelben Meeres wohnte lang … „Blauer Diamant auf Seelengrund“ weiterlesen

Bewerten:

„Goldener Kelch vom Silberlicht“

Mein neues Buch „Goldener Kelch vom Silberlicht“ „Rosafarbener Kelch samtweich, trägt ein Geschenk der Nacht.Der Sternenglanz funkelt noch an gläserner Wand, spiegelt sein Licht zur Seelenmitte zurück.Genießen die Augenblicke, die beständig fließend scheinen, ein wohl stiller Trank der keinen Namen verlauten lässt.Doch das Licht der Seelenmitte schenkt Freiheit allem, was verborgen, sodass Heilung geschehen kann.“ … „Goldener Kelch vom Silberlicht“ weiterlesen

Bewerten:

„Blauer Diamant auf Seelengrund“

Manchmal wogen Gedanken schwer, Gefühle wogen ab.Es schlug ein Herz Purzelbaum, ein Wunder wohl geschah.Manchmal brauchte es viel Neues, doch auch einen Hauch Erinnerung.Es erwachte schon ein großer Traum, der mutiger war, als der zuvor.Manchmal schenkte das Leben Wachstum, mehr als man geglaubt.Etwas sandte Zeichen in der Zurückgezogenheit.Manchmal mochte keiner den anderen, allein war das … „Blauer Diamant auf Seelengrund“ weiterlesen

Bewerten:

„Goldener Kelch vom Silberlicht“

Mein neues Buch „Goldener Kelch vom Silberlicht“ „Rosafarbener Kelch samtweich, trägt ein Geschenk der Nacht.Der Sternenglanz funkelt noch an gläserner Wand, spiegelt sein Licht zur Seelenmitte zurück.Genießen die Augenblicke, die beständig fließend scheinen, ein wohl stiller Trank der keinen Namen verlauten lässt.Doch das Licht der Seelenmitte schenkt Freiheit allem, was verborgen, sodass Heilung geschehen kann.“ … „Goldener Kelch vom Silberlicht“ weiterlesen

Bewerten:

„Blauer Diamant auf Seelengrund“

Ein sanfter Perlengesang erklingt, lieblich reizend, schön. Die Wellen der blauen Flut bewegen ihn, hinein in eine Welt, die Liebe sehnt. So Herzens nah der Augenblick, sie sind eins mit dem Gesang. Sanfte Farbe, weicher Glanz, Hände berühren im Sonnenschein. Silbermond schaut ihnen zu, tiefer Grund in Grün getaucht,             … „Blauer Diamant auf Seelengrund“ weiterlesen

Bewerten:

„Blauer Diamant auf Seelengrund“

  Ein sanfter Perlengesang erklingt, lieblich reizend, schön. Die Wellen der blauen Flut bewegen ihn, hinein in eine Welt, die Liebe sehnt. So Herzens nah der Augenblick, sie sind eins mit dem Gesang. Sanfte Farbe, weicher Glanz, Hände berühren im Sonnenschein. Silbermond schaut ihnen zu, tiefer Grund in Grün getaucht,           … „Blauer Diamant auf Seelengrund“ weiterlesen

Bewerten:

„WER BIST DU WIRKLICH“

  WER BIST DU WIRKLICH Hebst du deine Welt aus den Angeln? Lässt sie baumeln wie es dir gefällt? Suchst du den Schmerz unter deiner Haut, der sich verkroch, weil er kein Licht erträgt? Welchen Spagat musst du wagen, um dich noch zu fühlen? Wohin sieht dein Auge, wenn dein Gefühl traurige Wahrheit spricht? Meidest … „WER BIST DU WIRKLICH“ weiterlesen

Bewerten:

„WER BIST DU WIRKLICH“

  WER BIST DU WIRKLICH Hebst du deine Welt aus den Angeln? Lässt sie baumeln wie es dir gefällt? Suchst du den Schmerz unter deiner Haut, der sich verkroch, weil er kein Licht erträgt? Welchen Spagat musst du wagen, um dich noch zu fühlen? Wohin sieht dein Auge, wenn dein Gefühl traurige Wahrheit spricht? Meidest … „WER BIST DU WIRKLICH“ weiterlesen

Bewerten:

„Galerie“ Gedichte

ISBN: 978-3-7448-8510-2 „Es sind die Wellen, die wie Gezeiten, sich bewegen zu vielen Zeiten. Glitzernd hell oder grau blau zum Strand des Lebens hin. Bunte Gummiboote, streiften Delphine, welche sich im Spiel befanden. Manche Frage, wurde sie da draußen ehrlich gestellt? Gedanken, fielen tief hinein, in das Meer der Ewigkeit, wandelten in so manchem Graben, … „Galerie“ Gedichte weiterlesen

Bewerten:

„Perlengesang“

  Text und Bild: Jana Goeritz „Ein sanfter Perlengesang klingt zum Ufer. Lieblich reizend, schön zu gleich. Die Wellen bewegen ihn aus der Tiefe des Meeres, lassen ihn so in die Welt hinein. Sie bewegen sich am Ufer, über Dünen, Sand und Stein. Herzens nah jene Stunde, die sie gemeinsam werden sein. Sanfte Farbe, weicher … „Perlengesang“ weiterlesen

Bewerten:

„Männlich, weiblich, divers“

Ich muss einfach einmal Luft ablassen. Das kommt durch gerade eine gesehene Fernsehsendung über Freiheit. Interviewt wird eine Frau, welche sich ihr Leben lang auch als Frau fühlte, allerdings viele Jahre in einem Männerkörper lebte. Seit diesem Jahr wird im Personalausweis eingetragen „Männlich, weiblich oder divers.“ Mich piesackt das unheimlich. Warum keine Ahnung, ich glaube … „Männlich, weiblich, divers“ weiterlesen

Bewerten: